Ankündigung:

 

  

Kinder-Freizeit
05.04.2019 - 07.04.2019
Nationalpark Harz

 

   

neue Seminare und Lehrgangsangebote
unter Übungsleiter

   

 

 

Termine:

 

    

Feuerwerk der Turnkunst
Mi 23.01 19:00 Uhr
Lokhalle GÖ

 

    

 

 

  

 

 

 

Geschäftszimmer:

 

 

geöffnet Donnerstag
von 19.00 - 20.00 Uhr
(nur außerhalb der Ferien)


Tel: 05584/1348

 

 

 

Besucherzähler

176518
Heute62
Diese Woche823
Diesen Monat2080
Alle Besucher176518

 

 

TVG Kids rocken den Harz!

 

 

 

Pünktlich zum Start der Osterferien 2019 wollen wir mit euch eine aufregende und spannende Freizeitfahrt in den Nationalpark Harz machen.

 

 

Wer?   Alle Kinder im Alter von 8-12 Jahren

Wann?   05.04.2019 - 07.04.2019

Wo?   Nationalpark Harz   Unterbringung in Oderbrück in                                 

                                              „The Cabin – Grouphouse“

 

 

Bei Rückfragen stehe ich Euch gerne unter folgender Adresse zur Verfügung:

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Die Anmeldung findet ihr hier:    Anmeldeformular/Ausschreibung

 

 

harzbild

 

 


 

 

 

 

 

Schöner Abschluss beim  See-Parklauf

in Bad Ganderheim

 

 

 

tn Hattorfer u. Heinz Deppe vom TSV Wulften

 

 

Letzter Lauf des Südniedersachsen Cups 2018

 

Einen würdigen Rahmen zum Abschluss der Südniedersachsen-Cup Serie bildete der  44. See-Park-Lauf in Bad Gandersheim. Die Veranstalter vom  dortigen SV Grün-Weiß freuten sich trotz widriger Wetterbedingungen über ein Gesamtteilnehmerfeld von 284 LäuferInnen, von denen  163 an den Start der Kurzstrecke über vier Kilometer gingen. 76 waren es auf der dreimal so langen Distanz. Die Ergebnisse dieser Läufe flossen umgehend in die Abschlusswertung des Cups ein.  Doch vorher mussten die LaufsportlerInnen den schönen, perfekt vorbereiteten Rundkurs  um den See  und durch den Kurpark bei empfindlicher  Kälte und Dauerregen einmal (4km) und dreimal (12km) absolvieren.  Aus Hattorf waren Läuferinnen und Läufer vom TVG und Küchenstudio am Start. Die herausragende Leistung aus Hattorfer Sicht erreichte Andrè Kirchhoff in 15:38 Minuten und  bei starker Konkurrenz den 14. Platz in der Gesamtwertung.  Aber auch  die übrigen Hattorfer  waren überwiegend zufrieden mit den ihren Ergebnissen, konnten  u. a. doch Plätze in der Cupwertung stabilisiert oder sogar verbessert werden.  Bei den  stimmungsvollen Siegerehrungen im Forum der Grundschule konnten dann neben den Urkunden noch etliche Sach- und Ehrenpreise empfangen werden. Auch Preise aus den verschiedenen  Verlosungen fanden ihren Weg nach Hattorf, so dass sich die  Abschlussveranstaltung für Einige doppelt gelohnt hat.

 

Ergebnisse

 

4 km

3.Männer:  Andrè Kirchhoff, 15:38 Minuten, 2. M70: Reinhard Meyer, 22:09 min.;

8. M55: Axel Riechel, 22:20 min.:  13. M50: Andreas Lehmann, 23:25 min.;

8. W45: Simone Fleischmann, 22:20 min.; 1.W70: Brigitte Kohn, 25:18 Min.;  

2. W80: Heinz Deppe, TSV Wulften,26:46min.; 5. W30: Sabrina Piepenschneider, 28:35 min.;

13.W45: Claudia Heidelberg-Lehmann, 31:31min.

 

12 km:

5.M45: Thomas Minde,55:25 min.; 3.Frauen: Aline Minde, 56:05 min.;

2.WJu18: Dania Minde, 58:52 min.;  10.M50: Heinz Gattermann,59:21 min.;

3.W40: Diane Minde: 59:33 min. 3.MJu20: André Beims: 1:00:01 Std;

2.M55: Axel Riechel,1:00:45 Std.; 4. M55: Thomas Hahn, 1:07:25 Std.

 

 

Cup Wertung 2018

 

In die Wertung fallen mindestens 5, höchstens 10 Läufe. 25Punkte gibt es für den Sieg, 23 für Platz 2, 21 für Platz3. Ab Platz 4 mit 20 Punkten  fallend um einen Punkt.

 

Ergebnisse

Brigitte Kohn W 70: Cupsiegerin , 250 Punkte;

Viktor Landmann W 60: Cupsieger  250 Punkte;

Dania Minde WJu18: Cupsiegerin 250 Punkte;  

Andrè Beims MJu20: Cupsieger 171 Punkte;

Diane Minde W40: Platz 2, 240 Punkte; 

Reinhard Meyer M70: Platz 3, 240 Punkte;

Simone Fleischmann W45: Platz 4 , 221 Punkte;  

Axel Riechel M55: Platz 7, 202 Punkte;

Claudia Heidelberg-Lehmann W45:  Platz5, 188 Punkte;

Aline Minde Frauen: Platz 2, 171 Punkte ;

Torsten Heinrich M45: Platz 11, 155 Punkte;

Heinz Gattermann M50: Platz 9, 124 Punkte;

Sabrina Piepenschneider W30: Platz 4, 122 Punkte;

Susann Hofmann W40: Platz 7, 121 Punkte;

Thomas Hahn M55: Platz 10, 112 Punkte

 

R. M.

Bilder 

 

 

 


 

 

 

 

 

volleyballtraining

        Bei Interesse schickt einfach eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!