Ankündigung:

 

  

Merkur rockt in den Reformationstag
Di 30.. Okt. 19:00 Uhr
DGH Hattorf

 

  

TVG stellt sich vor 2018
So 04. Nov. 14:30 Uhr
DGH Hattorf

 

  

Krafttraining für Frauen
Do 01. Nov 18:30 Uhr
Fitnessraum Hattorf

 

  

 

 

   

neue Seminare und Lehrgangsangebote
unter Übungsleiter

   

 

 

Termine:

 

    

Vorstandssitzung
Do 25.10.  20:00 Uhr
Gasthof Trüter

 

    

Laternenumzug Kinder
Mo 05.11 17:15 Uhr
ab DGH Hattorf

 

  

 

 

 

Geschäftszimmer:

 

 

geöffnet Donnerstag
von 19.00 - 20.00 Uhr
(nur außerhalb der Ferien)


Tel: 05584/1348

 

 

 

Besucherzähler

168649
Heute133
Diese Woche262
Diesen Monat2416
Alle Besucher168649

 

 

 

Jahreshauptversammlung 2018
des TVG Hattorf

 

 

 

 

Auf der Jahreshauptversammlung des Turnvereins Germania Hattorf begrüßte der 1. Vorsitzende Gerd Barke neben zahlreichen Mitgliedern auch den Hattorfer Bürgermeister Frank Kaiser, Helga Maaß vom Turnkreis Osterode und Bernd Gellert vom Kreissportbund Göttingen-Osterode.

 

In seinem Jahresrückblick  wies er auf ein sehr ereignisreiches Jahr hin. Der TVG ist für seine 1302 Mitglieder sehr gut aufgestellt. Im Wettkampfsport  mit Judo, Turnen, der Laufgruppe, Handball, Volleyball, und Leichtathletik, wobei die drei letztgenannten jeweils in Kooperation mit der HSG OHA,  dem VT Südharz und der LG Osterode durchgeführt werden. Auch zahlreiche   Fitness- und Gymnastikgruppen sowie Gesundheits- und Seniorensport  gehören zum Angebot. Neu hinzugekommen  sind Pilates, Joga , Crosstraining für Frauen und Männer und Moderner Tanz.

 

Besonderes Augenmerk   wird weiter auf den Kindersport gerichtet. Hier liegt die Zukunft  und der Schwerpunkt der Vereinsarbeit. Speziell die  Kleinkinder und  Eltern/Kind Gruppen.  Auch in den vorgenannten Wettkampfsparten sind die kleinen Nachwuchssportler aktiv, z.B. die Handballminis.  Leider sind immer weniger Kinder zu Wettkämpfen bereit.

 

Einen Einschnitt in den Übungsbetrieb verursachte der Ausfall der angestellten Sportlehrerin  wegen Mutterschutz, erläuterte die Oberturnwartin Elke Gropengießer. Durch zusätzlichen Einsatz der ehrenamtlichen Übungsleiter und der FSJ`lerin Finja Gobel wurde der Übungsbetrieb jedoch gewährleistet. Ein Highlight in 2017 war der Aktivtag im DGH, bei dem etliche Angebote vorgestellt,  und auch neue Mitglieder geworben wurden. Beeindruckend waren auch wieder der Oderparkseelauf mit knapp 600 Starten und der Rekord von 181 Sportabzeichen Absolventen.  Auch die seit Jahren durchgeführten  Laufkurse  bestätigen die leistungsstarken Angebote im TVG Abschließend  lobte sie ausdrücklich alle für den TVG tätigen Ehrenämtler vom Übungsleiter über Besuchsdienst bis zur Pflege der hervorragenden Homepage: „Ihr haltet den TVG am Laufen“.

Frank Kaiser erläuterte in seinen Grußworten den Planungsstand des abgebrannten Sporthauses und wies auf die Erneuerung des Hallenbodens im DGH hin, bei denen die Gemeindedurch finanzielle Leistungen ihre Sportler und damit auch den TVG unterstürzen wird.

 

Viel Lob  für den TVG im Allgemeinen äußerte auch Helga Maaß in ihrem Grußwort. Ein besonderes Lob, verbunden mit einer Ehrung übermittelte sie Christine Lehman. Für ihre 30 jährige verantwortliche  Zuständigkeit für das Kinderturnen wurde sie  mit der Ehrennadel des Turnkreises ausgezeichnet.

 

Bernd Gellert  zeigte sich beeindruckt vom Zustand des TVG, einem der größten und aktivsten Vereine im KSB Göttingen-Osterode. Er war aber auch als Laudator für das Ehrenamt angereist. In seiner humorvollen Rede kam er dann zum Höhepunkt  und  überreichte Christian Irmer für seinen langjährigen Einsatz  im Judosport und vor allem als Sportabzeichen Obmann die Silberne Ehrennadel des Landessportbundes Niedersachsen. Im Anschluss konnte die Vorstandsriege etliche Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft im TVG ehren.

 

Die Berichte der Fachwarte zeigten noch einmal die große Bandbreite der sportlichen  Aktivitäten im TVG. Der Kassenbericht, vorgestellt  von Birgit Mursal, erhielt  die einstimmige Zustimmung der Versammlung.  Bei den Vorstandswahlen wurden Gerd Barke, 1. Vorsitzender, Elke Gropengießer, Oberturnwartin und Ute Berlin einstimmig gewählt, und die Fachwarte bestätigt. Neuer Kassenprüfer ist Curd –Conrad Schindler.

 

 

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft     

                                                                                                  

70 Jahre : Wilhelm Lohrengel. Herzberger Landstraße

 

50 Jahre : Walter Uhlhorn

 

25 Jahre : Ursula Kahle, Bärbel Muntanjohl, Martina Sommer, Hildegard Lohrengel, Zita Kiekenap,  Christine Lehmann, Carla Haarnagel, Helga Keunecke, Helga Gießmann, Anja Lakemann, Thomas Deppe, Christian Rother, Bernd Zöftig, Rolf Lohrengel, Wolfgang Rudolph.

 

Ehrennadel des Turnkreises Osterode : Christine Lehmann

Ehrennadel des LSB Niedersachsen : Christian Irmer

 

 

Gesamtvorstand:

1. Vorsitzender:               Gerd Barke

2. Vorsitzende:                Kerstin Marienfeld

Oberturnwartin:               Elke Gropengießer

Kassenwartin:                  Birgit Mursal

Stellv. Kassenwartin:        Simone Kwast

Schriftwartin:                   Ute Berlin

 

RM

Bilder