Ankündigung:

 

 

Neue Traingszeiten
Lauftreff
Mo + Mi 18:30 Uhr
Sa 17:00 Uhr

 

 

    

   

neue Seminare und Lehrgangsangebote
unter Übungsleiter

   

 

 

Termine:

 

      

      

Vorstandssitzung
Mo 24. Juni 20:00 Uhr
Gasthof Trüter

 

    

 

 

  

 

 

 

Geschäftszimmer:

 

 

geöffnet Donnerstag
von 19.00 - 20.00 Uhr
(nur außerhalb der Ferien)


Tel: 05584/1348

 

 

 

Besucherzähler

210359
Heute158
Diese Woche528
Diesen Monat5160
Alle Besucher210359

 

 

                             

Jette Hellwig erneut auf Platz 1.

 

 

 

 tn Jette und David

  Jette Hellwig und David Wagner

 

 

 

Zwei Judoka des TVG Hattorf starteten am Samstag, den 30.03.2019, bei dem dritten Godshorner Löwen Cup in Langenhagen. Am Samstag gingen Judoka der Altersklassen U18 und U12 auf die Matte. Jette Hellwig und David Wagner kämpften beide in der Altersklasse U12. David hatte in seinem Pool zwei Gegner und konnte sich gegen beide erfolgreich durch einen Ippon (voller Punkt) durchsetzen. Da Davids Gewichtsklasse allerdings sehr stark vertreten war, gab es vier verschiedene Pools, so dass die Sieger der vier Pools anschließend gegeneinander antraten. Bei diesem Kampf musste sich David dann geschlagen geben und schied somit im Viertelfinale seiner Gewichtsklasse aus. Jette hatte drei Gegnerinnen in ihrem Pool und konnte alle drei Kämpfe für sich entscheiden. Anschließend ist Jette im Finale gegen die Siegerin des zweiten Pools angetreten. Auch hier konnte sich Jette gegen ihre stark kämpfende Gegnerin durchsetzen und beendete den Kampf um Platz 1.

 

Mit einer Haltetechnik. Es ist in dieser Saison bereits das zweite Mal, dass Jette einen 1. Platz belegt. An dem Landessichtungsturnier nahmen Judoka aus verschieden Bundesländern teil, somit war das Niveau entsprechend hoch. Jette hat in den letzten Monaten ihre Wettkampfführung enorm gesteigert und konnte dadurch mit den Athleten aus den großen Vereinen ohne Probleme mithalten. Für David was es das zweite Turnier in seiner jungen Judokariere und auch er zeigte bereits starke Ansätze in der Wettkampfführung. Beide Judoka trainieren regelmäßig unter Franka Matthies und Lea Grosse im TVG Hattorf.

 

 Lea